Knie-Reha | Rehabilitation nach der Implantation einer Knieprothese

Knie-Reha nach der Implantation einer Knieprothese


An die Operation zur Implantation einer Knieprothese schließt sich in der Regel ein stationärer Krankenhausaufenthalt von etwa ein bis zwei Wochen an. Solange dauert es etwa, bis die oberflächliche Wundheilung abgeschlossen ist. Die Mobilisation und Rehabilitation des künstlichen Kniegelenks beginnt möglichst frühzeitig bereits im Krankenhaus. So wird etwa am ersten bis dritten Tag nach der Operation, sobald die Wunddrainage entfernt wurde, mit Bewegungsübungen unter Anleitungen eines Physiotherapeuten begonnen. Diese erfolgen zunächst unter Verwendung von Unterarmgehstützen oder eines Gehwagens und dienen der Förderung des Muskelaufbaus und der Beweglichkeit.

Nach dem etwa zweiwöchigen Krankenhausaufenthalt beginnt die Anschlussheilbehandlung. Diese erfolgt im Rahmen einer drei- bis vierwöchigen Rehabilitationsmaßnahme, die sowohl stationär in einer oft von den Operateuren mitbetreuten Rehabilitationsklinik oder ambulant in einer speziell dafür ausgestatteten Rehabilitationseinrichtung erfolgen kann. Ziel der Anschlussheilbehandlung ist vor allem der Aufbau der Muskulatur und die Steigerung der Mobilität des Patienten. Eine ambulante Weiterführung der Knie-Reha nach Abschluss der vierwöchigen Rehabilitationsmaßnahme in Form von Krankengymnastik ist ratsam.

Etwa vier bis sechs Wochen nach der Operation ist das operierte Kniegelenk wieder voll belastbar und schmerzfrei. Ein normales Gehen mit der Knieprothese und die Aufnahme sportlicher Aktivitäten sind etwa drei Monate nach der Operation möglich. Allerdings sollten Sportarten mit häufigen Stoßbelastungen oder Belastungen mit abruptem Richtungswechsel vermieden werden. Hierzu gehören etwa Joggen, Ballspiele, Kampfsportarten, Tennis oder Alpinski. Besser geeignet sind dagegen gelenkschonende Sportarten wie Nordic Walking, Schwimmen, Radfahren und Skilanglauf.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren
Experten finden   ▷
nothing