Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller

Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller

Chefarzt


Herzogin Elisabeth Hospital
Leipziger Straße 24
38124 Braunschweig

Herzogin Elisabeth Hospital


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Knieprothese (Knie-TEP, Schlittenprothese, Oberflächenersatz, ungekoppelte, teilgekoppelte und gekoppelte sowie teilgeführte und achsgeführte Knieprothese)
  • Hüftprothese (Hüft-TEP, Hüftkappenprothese, Oberschenkelkopfprothese, modulare Schaftprothese)
  • Schulterprothese (Schulter-TEP, Hemi-Endoprothese der Schulter)
  • Prothesenwechsel von künstlichen Hüft-, Knie- und Schultergelenken

Wir über uns

Die Orthopädische Klinik des Herzogin Elisabeth Hospitals in Braunschweig ist seit 2012 ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Mit Insgesamt rund 1.800 Eingriffen zur Implantation von künstlichen Gelenken an Hüfte, Knie und Schulter verfügt die Klinik über große Erfahrung auf dem Gebiet der Endoprothetik. Dabei umfasst das Leistungsspektrum des Endoprothetikzentrums am Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig nicht nur die Erstimplantation von Hüft-, Knie- und Schulterprothesen, sondern auch den Prothesenwechsel künstlicher Hüft-, Knie- und Schultergelenke. Hierfür stehen sämtliche Implantationstechniken, egal ob konventionell oder minimal-invasiv, und sämtliche Prothesentypen – von der Schlittenprothese bis zur gekoppelten Prothese am Knie und von der Hüftkappen-Prothese bis hin zur modularen Schaftprothese an der Hüfte – zur Verfügung.

Der leitende Arzt des zertifizierten Endoprothetikzentrums am Herzogin Elisabeth Hospital ist Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller, der die Orthopädische Klinik seit September 2000 auch als Chefarzt leitet. Prof. Heller ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Rheumatologie. Darüber hinaus verfügt er über eine differenzierte Ausbildung auf den Gebieten der speziellen Orthopädischen Chirurgie, der Sportmedizin und der Physikalischen Therapie. Zu den Schwerpunkten von Prof. Heller gehören neben der Endoprothetik auch die arthroskopische Chirurgie an Schulter-, Knie-, Sprung- und Ellenbogengelenk, die Schulterchirurgie, die Fußchirurgie, die Knorpeltherapie und die Kreuzbandchirurgie.

Das Team von Prof. Heller an der Orthopädischen Klinik und dem zertifizierten Endoprothetikzentrum in Braunschweig setzt sich aus 11 Oberärzten und Sektionsleitern für die Bereiche, Wirbelsäulenorthopädie, Unfallchirurgie, Rheumatologie, Kinderorthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin, 7 Funktionsoberärzten sowie 19 Assistenzärzten zusammen. Insgesamt verfügt die Orthopädische Klinik am Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig über 150 Betten. Jedes Jahr werden dort rund 5.100 stationäre und 20.000 ambulante Patienten behandelt.

Galeriebilder


Zertifizierungen:

Zertifikat

Zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

KONTAKT DETAILS

Adresse:
Herzogin Elisabeth Hospital
Leipziger Straße 24
38124 Braunschweig
Deutschland