Sie suchen einen Experten für Endoprothetik?
  • Dr. med. Frank Wirtz

    Chefarzt
    Arztportrait - Dr. med. Frank Wirtz
  • Gerd Sauter

    Oberarzt
  • Dr. med. Peter Orban

    Oberarzt
  • Dr. med. Tim Schlüter

    Oberarzt
  • Dr. med. Jutta Gall

    Fachärztin

Alb-Donau-Klinikum - Blaubeuren
Ulmer Straße 26
89143 Blaubeuren

Alb-Donau-Klinikum - Blaubeuren

Wir über uns

Dr. med. Frank Wirtz ist Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie/Orthopädie, sowie Spezialist im Bereich der Hüft- und Knieendoprothetik am Alb-Donau-Klinikum und Gesundheitszentrum in Blaubeuren. Als Chefarzt leitet er dort die Fachabteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie, die dank des Fachwissens und der großen Erfahrung von Dr. Wirtz und seinem Team über einen sehr guten Ruf verfügt.

Das vielfältige Leistungsspektrum der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie am Standort Blaubeuren reicht von der Versorgung von Unfallverletzten in der Notambulanz über arthroskopische Eingriffe bei Schädigungen und Erkrankungen der Gelenke bis hin zu hand- und fußchirurgischen Eingriffen (etwa beim Karpaltunnelsyndrom oder bei Hallux valgus) sowie Korrekturen von Beinachsen- oder Hüftfehlstellungen. Zu den besonderen Leistungsschwerpunkten von Dr. Wirtz und seinem Team gehört dabei die Implantation von künstlichen Gelenken an Hüfte, Knie und Schulter.

Im Rahmen der Hüftendoprothetik bietet die Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie des Gesundheitszentrums Blaubeuren unter der Leitung von Dr. Wirtz als eine der wenigen Kliniken in Deutschland die sogenannte AMIS-Operationstechnik an, die gegenüber herkömmlichen Operationsverfahren eine Reihe von Vorteilen bietet. So ist bei diesem Operationsverfahren etwa keine Durchtrennung oder Schädigung von Muskeln und Sehnen notwendig, die Nerven und Gefäße werden geschont, der Blutverlust während der Operation ist geringer und die Schmerzen nach der Operation sind weniger stark. Zudem ist nach der Operation eine frühzeitige Vollbelastung des operierten Beines möglich und das Luxationsrisiko der Hüftprothese ist deutlich reduziert.

An der Hüfte werden von Dr. Wirtz und seinem Team nicht nur Standard-Hüftprothesen mit zementierter oder zementfreier Verankerung, sondern auch hochwertige Titanprothesen mit Keramik- oder Kunststoffgleitpaarungen sowie Spezialprothesen, etwa bei Hüftgelenksdysplasien, eingesetzt. Junge und aktive Patienten können mit sogenannten Kurzschaftprothesen versorgt werden. Bei Patienten, deren Hüftprothese verschlissen oder gelockert ist, führt Dr. Wirth mit seinem Team auch Prothesenwechsel durch.

Auch im Bereich der Knieendoprothetik bietet Dr. Wirtz am Gesundheitszentrum Blaubeuren ein breites Leistungsspektrum an, das sowohl Teil- als auch Komplettprothesen umfasst. Zum Einsatz kommen etwa ungekoppelte Knieprothesen als Oberflächenersatz, teilgekoppelte Knieprothesen bei Stabilitätsverlust sowie die sogenannten Schlittenprothesen.

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Einsatz der AMIS-Hüftendoprothesen
  • Knieprothesen-Implantationen und Wechseloperationen
  • Umstellungs Operationen bei Achsfehlstellung
  • Osteosyntheseverfahren bei allen Bruchformen
  • Kyphoplastien und Stabilisierungen bei Wirbelkörperfrakturen

    Kooperierende Fachabteilungen

    • Fachabteilung für Viszeralchirurgie Chefarzt Prof. Dr. E.Lotspeich
    • Fachabteilung Anästhesie und Intensivmedizin Chefarzt Dr. M.Winter
    • Fachabteilung Innere Medizin Chefarzt Dr. R.Eisele
    • Radiologische Praxis im Krankenhaus Drs. Krück und Elsner mit CT und MRT

    Besonderheiten zur Einweisung

    Tägliche Sprechstunden der Chirurgischen Abteilung auf Überweisung von 8.00 bis 12.00 und 13.30 bis 16.00 Uhr.

    Hüftsprechstunde am Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr.

    Telefonische Anmeldung 07344/170 6155 oder Chefarztsekretariat Frau Jungert 07344/1706270.

    Besonderheit zur Unterbringung

    Auf den 2 chirurgischen Stationen stehen 2 und 3 Bettzimmer zur Verfügung.

    Die Zimmer auf der Privatstation im obersten Stockwerk mit Blick über Blaubeuren sind geschmackvoll und hochwertig eingerichtet, mit großen Bädern, elektrisch verstellbaren Betten, Minibar, Plasmafernsehern, Tageszeitung, WLAN und a'la carte Menue.

    Das Frühstück und das Abendessen kann in einem verglasten Speisesaal mit Buffet oder auf einer Sonnenterrasse eingenommen werden.

    Dr. med. Frank Wirtz
    Dr. med. Frank Wirtz
    Kontaktieren
    Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren
    nothing