Prof. Dr. med. Dietmar Pierre König

Prof. Dr. med. Dietmar Pierre König


LVR-Klinik Orthopädie Viersen
Horionstraße 2
41749 Viersen

LVR-Klinik Orthopädie Viersen


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Hüftgelenkserkrankungen
  • Kniegelenkserkrankungen
  • Schultererkrankungen
  • Fußerkrankungen
  • Sprunggelenkserkrankungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Sportverletzungen an Knochen, Bändern, Sehnen, Muskulatur
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Arthroskopie

Wir über uns

Prof. Dr. med. Dietmar Pierre König ist erfahrener Facharzt für verschiedene orthopädische Spezialisierungen und zudem geprüfter Fachexperte für Endoprothetik. Als Ärztlicher Direktor der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen trägt er die Verantwortung für mehrere tausend Patienten pro Jahr, und als Hochschuldozent betreut und prüft er nicht nur Anwärter auf die höchsten akademischen Stufen, sondern auch angehende Fachärzte.

Auf medizinischen Fachkongressen ist Prof. König ein gern geladener Referent, der sich durch seine umfangreiche klinische und akademische Erfahrung einen ausgezeichneten Ruf in der Fachwelt erarbeitet hat. Der Spezialist für Endoprothetik in Viersen ist zudem Autor mehrerer wissenschaftlicher Publikationen und medizinischer Fachbücher. Darüber hinaus ist er als wissenschaftlicher Beirat für orthopädische Zeitschriften tätig.

Auch im klinischen Bereich verfügt Prof. König durch die guten Erfolgszahlen seiner durchgeführten Eingriffe über eine hohe Bekanntheit: Ein unabhängiges Arztbewertungsportal listete Prof. Dr. König 2016 unter den empfehlenswertesten Experten Deutschlands im Bereich der Hüftchirurgie. In den vergangenen Jahren wurde er regelmäßig mit dem Focus-Siegel ausgezeichnet. An der LVR-Klinik für Orthopädie in Viersen setzen die Endoprothetik-Spezialisten pro Jahr über 500 Hüftprothesen ein, darunter rund 50 Eingriffe, die das das Auswechseln eines künstlichen Hüftgelenks beinhalten. Am Knie operieren die Ärzte über 800mal pro Jahr. Trotz der hohen Eingriffszahl steht dennoch stets der Mensch im Mittelpunkt einer jeden Behandlung. Das Ziel der Klinik ist der zufriedene Patient, dem zu einer besseren Mobilität verholfen wird.

Das Leitbild der Klinik fördert daher auch die enge Zusammenarbeit und den freundlichen, respektvollen Umgang untereinander sowie mit den Patienten. Diese profitieren letztendlich von einem guten Umgangsklima, in dem sich jeder Mitarbeiter wohlfühlt und erfahren eine fürsorgliche und kompetente Betreuung. Der Patient wird nicht als Fall betrachtet, sondern als Partner, dessen Wohlergehen erklärtes Ziel des gesamten Klinikpersonals ist.

Das Team der LVR-Klinik Orthopädie Viersen

  • Ärztlicher Direktor, Professor Dr. med. Dietmar P. König
  • Stellv. Ärztlicher Direktor, Dr. Jochen Neßler
  • Oberarzt Dipl. Ing. Dr. med. Hans Jonen
  • Oberarzt Dr. med. Hubertus Schmitt
  • Oberarzt Dr. med. Norbert Schippers
  • Oberärztin Simone Arnold
  • Oberarzt Ingo Stolzenberg
  • Oberarzt Dr. med. Stephan Kurth
  • Oberärztin Dr. med. Elisabeth Deimann-Veenker


Galeriebilder


KONTAKT DETAILS

Adresse:
LVR-Klinik Orthopädie Viersen
Horionstraße 2
41749 Viersen
Deutschland



Information zur Einweisung

Für eine Vorstellung in unserer Ambulanz benötigen die Patientinnen und Patienten eine Überweisung einer Orthopädin/ eines Orthopäden, einer Chirurgin / eines Chirurgen einer Internistin/ oder eines Internisten mit Schwerpunkt Rheumatologie oder einer Kinderärztin / eines Kinderarztes oder eine Einweisung des Hausarztes.

Patientinnen und Patienten sollten zu einer Untersuchung und anschließenden Behandlung möglichst vorhandene Befunde und bereits erstellte Röntgenbilder, Computertomographische oder Magnetresonanz-Aufnahmen mitbringen

Besonderheit zu Unterbringung

Die Klinik befindet sich auf einem parkähnlichen Gelände am Rande der Süchtelner Höhen. Hier bieten sich Spaziergänge in der Natur an. Ein Outdoor-Gehgarten ist bei den Patientinnen und Patienten besonders beliebt - vor allem für erste Gehversuche mit einem neuen Gelenk.